Tag Archives: Games

Instrumentalunterricht in der digitalen Heimat: Musikalische Videospiele und Online-Kurse

Gerade habe ich einen Vortrag an der Musikschule Lüneburg zum Thema „Instrumentalunterricht in der digitalen Heimat: Musikalische Videospiele und Online-Kurse“ gehalten. Zur Lebenswelt insbesondere von Kindern und Jugendlichen zählen Videospiele, Webseiten wie youtube und die Benutzung von Apps auf Handys und Tablets. Ein paar Beispiele für Angebote zur Gehörbildung und zum Erlernen von Musikinstrumenten in dieser digitalen […]

Leave a comment Continue Reading →

Musikformulare und Presets. Musikkulturalisierung und Technik/Technologie

presets

Am Institut für Musikwissenschaft der Universität Hildesheim findet vom 29. bis 30. Mai eine Arbeitstagung zum Thema „Musikformulare und Presets. Musikkulturalisierung und Technik/Technologie“ statt. Musiknotationen, grafische Oberflächen von Musikprogrammen, Steckfelder modularer Synthesizer etc. als Musikformulare zu begreifen, verschiebt die Sichtweise auf Musiktechniken/-technologien weg von den Möglichkeiten, die diese eröffnen, hin zu den Einschränkungen, die sie […]

Leave a comment Continue Reading →

Ludomusicology

I just came back from an very nice and exclusive conference happening in Utrecht this year. For the 4th time the ludomusicology conference shares ideas around the connection between games and music. I prestentet a paper dealing with the limits and possibilities of instrumental teaching using guitar games and enjoyed a lot of inspiring discussions […]

Leave a comment Continue Reading →

Brettspiele und Gamificaton

sagaland

Heute fand ein Workshop über Brettspiele bei meinen Kollegen vom Gamification Lab des Centre for Digital Cultures statt. Die Zeiten regelmäßiger Spieleabende gingen mit einer letzten Siedler und Carcassone-Phase in meiner damaligen WG zwar schon vor einigen Jahren zu Ende, aber vollkommen losgellassen hat mich dieses Feld nie. Heute spiele ich mit meinen Kindern Klassiker […]

Leave a comment Continue Reading →

Medienmaterial: Kunst, Spiel, Gemeinschaft

Der Begriff „Medienkompetenz“ ist in seiner Bedeutung vielschichtig und wenig eindeutig. Prof. Gunther Rehfeld nährt sich dem Begriff und stellt Bezüge zu Spiel, Kunst und Gestaltung her. Dafür greift er gerne zur digitalen Wundertüte.

1 Comment Continue Reading →