Tag Archives: analog

Glitchig: Kurzfilm zu Glitch

Ein Kurzfilm, der zum Abschluss unseres wunderbaren Projektseminars zum Thema Glitch bzw. der Ästhetik medientechnischer Störungen an der Universität Hildesheim entstanden ist. Danke Rebecca!

Leave a comment Continue Reading →

ANALOG II

Medienwandel – was heißt das für Medienschaffende der Region? Keine Frage – Die Medienlandschaft ändert sich. Technische Umgebungen nähern sich einander an. Smartphones erlösen Fernsehprogramme von festgelegten Zeit- und Raumvorgaben. Geschichten reichen von einem Medium ins andere hinein. Die gewohnten Trennungen zwischen Publikum und Medium, Konsument und Produzent, Empfänger und Sender verwischen. Konvergenz, Transmedialität und Vernetzung, […]

Leave a comment Continue Reading →

Dark Energy vs. digitales Hexenwerk

Digitale Musikproduktion eröffnet scheinbar endlose Möglichkeiten der klanglichen Gestaltung. Analoge Synthesizer werden simuliert und passen als mobile App sogar in die Hosentasche. Im Gegensatz dazu ist der „Dark Energy“ ein wenig sperriger, aus Stahl und Holz gefertigt und mit massiven Drehpotis ausgestattet, es handelt sich um einen vollkommen analogen Synthesizer. Trotz seiner geringen Ausmaße lassen […]

1 Comment Continue Reading →