Archive | Surfen (Web-Kultur) RSS feed for this section

Lehrveranstaltung WS 2011/2012:
Hypermedialisierung von Bewegtbildinhalten

Im World Wide Web verbreiten sich zunehmend Bewegtbildinhalte wie Videos. Das Produzieren von hochauflösendem Videomaterial wird dabei immer einfacher und kann auch schon mithilfe aktueller Smartphones realisiert werden. Gleichzeitig helfen zahlreiche Webanwendungen bei der Weiterverarbeitung und Verbreitung im Netz. Bewegtbildinhalte werden hypermedialisiert, indem sie an den Hypertext des Internet angepasst werden. Sie werden verlinkt, in […]

6 Comments Continue Reading →

Cruisen und Surfen

Eine Zeitlang war das noch wirklich groß: Auto starten, Scheibe runter, Ellenbogen raus, Musik an – Cruisen! Ohne Ziel einfach der Straße folgen. Spritpreise und Umweltbewusstsein haben auch mich eines Besseren belehrt. Ich fahre mit dem Zug, surfe währenddessen im Netz, folge eher Twitter als der Wegstrecke und verstecke die Musik unter meinen Kopfhörern. Die […]

Leave a comment Continue Reading →

Web & Video – Grenzen und Möglichkeiten eines wachsenden Bildungsangebots

Vergangene Woche habe ich an der Universität Hamburg im Rahmen unserer Ringvorlesung Medienkompetenz – Digitale Medien in Studium Lehre und Beruf einen Vortrag zum Thema Web & Video – Grenzen und Möglichkeiten eines wachsenden Bildungsangebots gehalten. Das World Wide Web wird zunehmend von Bewegtbildinhalten geprägt – Videos wohin man schaut. Die öffentlich rechtlichen Sender betreiben […]

Leave a comment Continue Reading →

Synthese, Mimesis, Emergenz – Theorien des Internet

In seinem kürzlich erschienenen Buch „Theorien des Internet zur Einführung“ (Junius-Verlag Hamburg 2011) beschreibt Martin Warnke Grundlagen und Phänomene des Internet, die trotz der fortwährenden Wandlungen dieses Mediums eher zeitlosen Charakter haben. Als skalenfreies Netz verfügt das Internet über Eigenschaften, wie enorme Stabilität und Robustheit, ist heterogen, lässt Verbindungen über sehr kurze Wege zu und […]

Leave a comment Continue Reading →

Creative Commons – Lizenzen für das Internet-Zeitalter

Die Journalistin Meike Richter hat im Rahmen unserer Ringvorlesung Medienkompetenz – Digitale Medien in Studium Lehre und Beruf einen Vortrag über Creative Commons gehalten. „Creative Commons“ sind Lizenzen, die speziell für die Veröffentlichung von Informationen im Internet entwickelt wurden. Urheber von Medien, wie Videos, Musik oder Texten können damit leicht bestimmen,

Leave a comment Continue Reading →