Archive | Lesen RSS feed for this section

Die Ära der „Langeweile“ ist vorbei!
– Dietmar Daths Roman „Die Abschaffung der Arten“

Man stelle sich vor, die Menschheit hätte den nächsten evolutionären Schritt schon längst getan: Fortschritte in der Biotechnologie haben eine neue Zivilisation aus Tiergestalten entstehen lassen, wahlweise mit zusätzlichen Händen statt Pfoten oder – wie wärs mit ein paar Flügeln? Gleichzeitig ist die Kommunikation über Pherinfone möglich: informationsreiche Gerüche überall, wir können jeder Zeit wissen, […]

Leave a comment Continue Reading →

Datenfresser vs. Digitale Mündigkeit

Als mündige Bürger bewegen wir uns in der Gesellschaft, können uns informieren und nach den demokratischen Regeln Einfluss nehmen. Auch im Internet ist dies prinzipiell der Fall, nur daß es ungleich schwerer nachzuvollziehen ist, wie unsere Einflussnahmen sich in verschiedenen Webanwendungen auswirken. Manchmal wissen wir noch nicht einmal darüber Bescheid, wenn wir beispielsweise während unsere Suche […]

Leave a comment Continue Reading →

Synthese, Mimesis, Emergenz – Theorien des Internet

In seinem kürzlich erschienenen Buch „Theorien des Internet zur Einführung“ (Junius-Verlag Hamburg 2011) beschreibt Martin Warnke Grundlagen und Phänomene des Internet, die trotz der fortwährenden Wandlungen dieses Mediums eher zeitlosen Charakter haben. Als skalenfreies Netz verfügt das Internet über Eigenschaften, wie enorme Stabilität und Robustheit, ist heterogen, lässt Verbindungen über sehr kurze Wege zu und […]

Leave a comment Continue Reading →

WikiLeaks – Mut zur Wahrheit?

Sie haben es wieder getan bzw. er, Julian Assange. Nach den Irak- und Afghanistan-Files, Steueroffenbarungen und den Diplomaten-Depeschen wurden kürzlich die Guantanamo-Files veröffentlicht. Wir fragen, darf der das, macht es unsere Welt gerechter, wahrhaftiger, informierter? Das 2011 bei Suhrkamp erschienen Buch „WikiLeaks und die Folgen“ gibt Antworten. Unter anderem folgende Aspekte sind für die Auseinandersetzung […]

1 Comment Continue Reading →

Limit

Mit einem Weltraumfahrstuhl zum Mond als Tourist oder nur um den neuen Rohstoff Helium 3 abzubauen und in Fusionsreaktoren die Herrschaft des Öls aufzukündigen – Daraus strickt Frank Schätzing einen spannenden Sci-Fi-Roman. Besonders die Truppe um den Cyber-Detektiv Owen Jericho macht Spaß, genau wie der Bösewicht Xin: Verfolgungsjagd mit Airbike. So viele tote Figuren, das […]

Leave a comment Continue Reading →