Henry – Musikvermittler als App und im Podcast

64f3eb_6e9690e249664ddbb0199cc23f0abd3emv2_d_6000_4000_s_4_2-1

Henry – so heißt der digitale Musikbegleiter des Podium Festival Esslingen.  Wer einen frischen, inspirierenden und unterhaltsamen Zugang zu eher klassisch „Ernster“ Musik sucht,  hört am besten hier rein. Und dass Kategorien wie „ernst“ und „unterhaltsam“ bzw. die Unterscheidung zwischen E- und U-Musik hier keinen Sinn machen, auch darüber lässt sich mit Henry diskutieren.

„Henry, ein innovatives Instrument der Musikvermittlung, ist als Entdeckungsplattform in Form einer App konzipiert mit einem besonderen Fokus auf die junge Generation, deren ständiger Begleiter das Smartphone ist. Der Medienwürfel der Henry App hat drei aktive Seiten, wöchentlich werden in der App musikalische und begleitende Inhalte zur Verfügung gestellt. Diese wöchentlichen Folgen bestehen aus einem Musikstück, einem in Zusammenarbeit mit dem Klassik-Online-Magazin VAN produzierten Podcast und einer kuratierten Linksammlung zu weiterführenden Informationen rund um die Musik, die jeweiligen Komponisten/-innen und die beteiligten Musiker/-innen. Die einzelnen Folgen sind als Staffeln konzipiert und ermöglichen so nicht nur ein transmediales, sondern zugleich auch ein serielles Erzählen. Die experimentelle Natur des Formats wird darüber hinaus durch Hörexperimente oder Henrys „composers cut“ unterstrichen.“ (Pressemitteilung)

Aktuell wird bereits die zweite Staffel ausgestrahlt. An der ersten habe ich mitgearbeitet.

, ,

No comments yet.

Kommentar verfassen