SoundsLike? App für iPad und iphone – Out Now!

SPIELEND KLÄNGE ERLEBEN! [ENGLISH!]Download_on_the_App_Store_Badge_DE_Source_135x40

Wir leben in einer Welt von Sound. Unablässig prallen Geräusche auf unsere Ohren, aber wir hören nicht mehr genau hin. SoundsLike? macht Hören zu einem Erlebnis, das die Fantasie anregt, Klänge sichtbar macht und das individuelle Hörvermögen trainiert.soundslike_ipad_iphone

Wir sehen mit den Ohren und hören mit den Augen. SoundsLike? präsentiert Videos von Klängen und Geräuschen in einem interaktiven Memospiel.

Entdecke zwei gleiche Sounds, die sich hinter den Spielkarten verbergen. Höre genau hin! Hast Du ein gleiches Paar erkannt, siehst Du ein Video der Klangquelle und die Karten verschwinden vom Spieltisch. Lass Dich überraschen, was passiert wenn Du alle Soundpärchen gefunden hast und sämtlich Karten verschwunden sind. Spiele mehrmals! Zahlreiche Sounds warten darauf von Dir entdeckt zu werden! Viel Spaß!

Videopreview

SoundsLike? Features

– macht Hören zu einem Erlebnis, das die Fantasie anregt
– trainiert spielerisch das individuelle Hörvermögen
– lässt Klänge sichtbar werden
– unterstützt die Wahrnehmung und schult das Gehör
– enthält über 50 Videos von Alltagsgeräuschen über Musikinstrumente bis hin zu Kinderspielzeug und Klangexperimenten
– ist beliebt bei Kindern und Erwachsenen

Konzept, Design und Produktion sowie Video- und Audioproduktion:
Jan Torge Claussen
Programmierung und Design:
Christian Freitag, Felix Herbst und Paul Kirsten (Prefrontal Cortex)

Danke: Petra, Paul, Titus, Ella, Edith, Albert, Cathrin und Helmuth für erstes ausgiebiges Spielen; Grundversorgung 2.0, insbesondere Silke, Esther, Marc, Tina, Hermann, Volker, Julie, Stefan, Andre, Oliver und Christian für Eure Unterstützung und Rat am CDCTom und Micha für Übersetzungen; Björn and Christoph von Hausmarke.tv, Harm, Roxane, Till and Tobias fürs Testen; Nina, Sonia, Laleh, Enrique, Mathias and Marvin vom Gamification Lab und Christian, Felix and Paul für fantastisches Teamwork.

SoundsLike? wurde durch die Europäische Union und das Land Niedersachsen im Rahmen des Forschungsprojekts Innovations-Inkubator an der Leuphana Universität Lüneburg gefördert.

            

 

, , , , , , ,

No comments yet.

Kommentar verfassen