Lehrveranstaltungen an der Leuphana Universität Lüneburg im Sommersemester 2013

Im kommenden Sommersemester biete ich zwei Lehrveranstaltungen an der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich des Komplementärstudiums an. Das Komplementärstudium macht etwa ein Sechstel des Leuphana Bachelors aus. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, das eigenen Fachgebiet  zu verlassen und fächerübergreifende bzw. interdisziplinäre Perspektiven einzunehmen.

blogsIn der ersten Lehrveranstaltung zum Thema Webblogs analysieren und diskutieren die Studierenden das Phänomen Blogs unter Themenschwerpunkten wie Meinungsbildung, Ästhetik, soziales Netz, Wissensgesellschaft, Datenschutz und Open Access. Was treibt Blogger an Informationen zu teilen und zu kommentieren? Welche Rolle spielen Blogs als Kommunikationsmedium? Wie verhalten sich Inhalt und Design zueinander? Wie entstehen hier Wissen und Information und was zeichnet sie aus? Nicht zuletzt geht es um die Erstellung eigener Artikel im Blog und das Kennenlernen der „Blogosphäre“ durch die intensive Nutzung des Seminar-Blogs. Zusätzlich wird es einen Gastvortrag von Meike Richter (NDR) geben: „Soziale Netzwerke vs. Blogs – Umsonst heisst nicht kostenlos“.

Opname_van_een_hoorspel_Recording_a_radio_playIn der zweiten Lehrveranstaltung, die ich vor einigen Jahren schon mal als kompakte Wochenendveranstaltung angeboten habe, geht es um die verschiedenen Facetten von Hörspielproduktionen.  Dabei analysieren die Studierende unterschiedliche Hörspielformate, machen eigene Aufnahmen und nähren sich Aspekten wie Storyboard, Sounddesign, Lektorat und Distribution. Als Ergebnis des Seminars werden eigene kleine Hörspielproduktionen entstehen. Auch in diesem Seminar gibt es einen Gastvortrag. Die Lektorin Cathrin Claußen spricht zum Thema „Vom Buch zum Hörbuch – Textbearbeitung, Einrichtung, Sprecherauswahl und Produktion“.

Studierende der Leuphana Universität Lüneburg können sich über myStudy zur Veranstaltung anmelden. Fragen und Anregungen richten Sie gerne per E-Mail an claussen@leuphana.de.

 

 

, , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Leuphana Hörspielentschleunigung - GEGENWAeRTs - Dezember 10, 2013

    […] vergangenen Semester haben etwa 20 Studierende am Seminar Digitale Hörspielproduktion: Analyse, Gestaltung, Produktion und Verbreitung an der Leuphana Universität Lüneburg teilgenommen. Ihre Abschlußarbeiten sind Sound-Collagen und […]

Kommentar verfassen