Limit

20110525-104605.jpg
Mit einem Weltraumfahrstuhl zum Mond als Tourist oder nur um den neuen Rohstoff Helium 3 abzubauen und in Fusionsreaktoren die Herrschaft des Öls aufzukündigen – Daraus strickt Frank Schätzing einen spannenden Sci-Fi-Roman. Besonders die Truppe um den Cyber-Detektiv Owen Jericho macht Spaß, genau wie der Bösewicht Xin: Verfolgungsjagd mit Airbike. So viele tote Figuren, das hat etwas genervt, außerdem die High-Society-Mond-Touristen, wer war nochmal Heidrun, Locatelli…? Spannend und lesbar geschrieben, aber nicht besonders stilvoll, …trotzdem ich war gerne da oben !

Informationen zum Roman „Limit“  von Frank Schätzing (erschienen 2009) unbedingt der Flash-Webseite entnehmen ;-)

,

No comments yet.

Kommentar verfassen